Systemblitz: Blitzgerät, DSLR-Blitz, Aufsteckblitz, Kamerablitz

Für mobile Strobisten ist der Systemblitz oft die erste Wahl, wenn es um die effiziente Ausleuchtung geht, z.B. bei Dokumentationen, Reportage-Fotografie, Hochzeitsfotografie etc. Der externe Kamerablitz (Aufsteckblitz) läßt sich bei Bedarf im Zubehörschuh der DSLR befestigen und aktivieren. Kamera-Einstellungen werden i.d.R. über TTL auf den Blitz übertragen. Für mehr Auslösungen und eine schneller Blitzfolge kann der Systemblitz zusätzlich mit einem mobilen Akku Power Pack verbunden werden. Die Möglichkeiten von Systemblitz-Modellen lassen sich durch geeignete Blitz-Vorsätze und Systemblitz-Zubehör von METTLE enorm erweitern.

Fotografen, die eine hochwertige aber preisgünstige Alternative zu CANON Speedlite und NIKON Speedlight Kamera-Blitzen suchen, empfehlen wir die Systemblitze TR-980 von TRIOPO. Diese leistungsfähigen TTL-Blitzgeräte bieten mit Leitzahl 54 genügend Blitzleistung auch für größere Ausleuchtungen. Der Blitzkopf läßt sich horizontal und vertikal drehen. Die Blitze sind mit einem integrierten AF-Hilfslicht und einem automatischen Zoom-Reflektor von 18-180 mm ausgestattet. Alle Funktionen lassen sich am beleuchtbaren Display ablesen. Insgesamt erhält man ein hochwertiges Produkt mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis, das den Vergleich zu teureren Produkten nicht zu scheuen braucht.
BEST of TECHNIC Fotostudio-Zubehör/Fotozubehör/SystemblitzArtikel
 
Suche wird ausgeführt